Logo des Institut Lauterbad e.V. Heilpädagogische Einrichtung für Seelenpflege-bedürtige Kinder und Jugendliche

Therapien

Im Institut Lauterbad werden, neben der
heilpädagogischen Förderung, vielfältige Therapien
angeboten, um die Kinder und Jugendlichen in ihrer Entwicklung
zu unterstützen. In enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Ärzten
wird ein individueller Therapieplan für das Kind oder den Jugendlichen festgelegt. Neben den allgemeinen Therapien wird das Angebot zusätzlich durch anthroposophische Therapien erweitert. 

Das Kind 

 

  • wird individuell wahrgenommen. 
    Die Therapien finden in Einzelsitzungen statt. So können die Therapeuten die volle Aufmerksamkeit auf das jeweilige Kind richten. Die Schüler genießen die intensive Zuwendung, die ihnen dabei zuteil wird.
  • soll Eigenaktivität entwickeln. 
  • In den Therapien: Heileurythmie, therapeutisches Sprechen, Logopädie, Kunsttherapie und Physiotherapie wird von den Schülern viel verlangt. Durch die Einzelsituation ist es möglich, Blockaden und Hürden zu überwinden, um in der eigenen Entwicklung weiterzukommen.
  • kann sich wohl fühlen.                         
    Das Angebot von Chirophonetik, rhythmischer Massage, rhythmischen Einreibungen und Bädern haben für das Kind auch einen Wohlfühl-Aspekt. Hier werden unter anderem die Sinne, wie beispielsweise der Tastsinn und der Geruchssinn, angesprochen. Der Schüler darf in Ruhe genießen. Auf dem scheinbar passiven Wege wird eine innere und auch äußere Beweglichkeit und Wachsamkeit angeregt. 
  • darf sich verändern. 
    Die Therapien finden einmal in der Woche oder auch täglich statt. Durch die intensive Einzelzuwendung können deutliche Fortschritte und Veränderungen an den Schülern wahr­genommen werden. 

Diese Therapien bieten wir an

  • Heileurythmie
  • Logopädie
  • Sprachtherapie
  • Kunsttherapie
  • Physiotherapie / Krankengymnastik
  • Chirophonetik
  • rhythmische Massage
  • rhythmische Einreibungen
  • Bäder
  • Therapeutisches Reiten
  • Fechten

Leben und Lernen in Kassel